Roggenburg

Grußwort

Created with Sketch.

Mit dem Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept haben die 7 Allianzgemeinden der ILE Iller-Roth-Biber eine hervorragende Grundlage für eine weitreichende interkommunale Zusammenarbeit.

Unbestritten hat jede Kommune im Verband ihren kennzeichnenden Charakter, einen individuellen Entwicklungsstand in ihrer Infrastruktrur, eigene Schwerpunkte und Angebote, insbesondere auch eine eigene Dynamik in der Entwicklung ihrer Prozesse.

Dennoch sind viele Themen und Zukunftsfragen in der gesamten Allianz präsent. Bei allen Unterschieden vor Ort beschäftigen uns doch die gleichen Herausforderungen und Fragestellungen und wir können vielfach auch aus vergleichbaren Potentialen schöpfen.

Das ILEK definiert unsere gemeinsamen Ziele: 

·         Unsere Region soll innovativ und lebenswert bleiben –                         Wettbewerbsfähigkeit in der Region erhalten

·         Die Jungen in unseren Orten halten, den Älteren ein Umfeld                bieten, in dem man gut alt werden kann. Alle Generationen                 sollen gute Lebensbedingungen vorfinden

·         Attraktivität für Gäste und Neubürger steigern

·         Natürliche Lebensgrundlagen sichern, Biodiversität entwickeln

Ich danke allen, die sich segensreich an diesem Prozess beteiligt haben, den Mitarbeitern des Amtes für Ländliche Entwicklung für die Förderung und kompetente Begleitung, dem Team des Büros Baader Konzept für die Grundlagenermittlung, der Bürgerschaft aus der Stadt, den Märkten und Gemeinden und insbesondere meinen Bürgermeisterkollegen für das stets wertschätzende und vertrauensvolle Miteinander.

Ich freue mich auf viele gemeinsame Projekte – gehen wir sie an!

Herzliche Grüße

Mathias Stölzle

Erster Bürgermeister
Gemeinde Roggenburg

Zahlen und Fakten

Created with Sketch.

Einwohner: 2.758 (Stand: 31.12.2019)
Fläche: 27,41 km²
Höhe: 554 m ü. NHN
PLZ: 89297, 89290
Vorwahl: 07300
Internet: www.roggenburg.de
Bürgermeister: Mathias Stölzle
Gemeindeteile: Biberach, Ingstetten, Meßhofen, Roggenburg, Schießen, Schleebuch, Unteregg

Portrait

Created with Sketch.

In Roggenburg zu leben oder Gast zu sein, bedeutet, die Vorzüge überschaubarer Dörfer zu genießen und doch nur wenige Minuten von den Zentren unseres Landkreises Neu-Ulm oder des Nachbarlandkreises Günzburg entfernt zu sein. Roggenburg – das ist ein herrliches Stück Schwaben, geprägt durch die stolzen Kirchtürme der Klosteranlage Roggenburg mit einer intakten Natur, einem gesunden Lebensraum und einer modernen Infrastruktur.

Die idyllische Lage, naturnahe Wanderwege, eine hervorragende Anbindung an das überregionale Radwegenetz, viele gemütliche Gaststätten, die beeindruckenden Barockanlagen und die zahlreichen Kulturveranstaltungen verschaffen uns einen hohen Freizeit- und Erholungswert. Ferienwohnungen, Wohnmobilstellplätze und der Hotelbetrieb im Klostergasthof bieten moderne Übernachtungsmöglichkeiten. 

Das Prämonstratenser-Kloster ist ein spirituelles Herzstück in unserer Region, das Bildungszentrum für Familie Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg erreicht mit seinen breiten Angeboten Jahr für Jahr tausende Gäste aus Nah und Fern.

Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, ein agiles Vereinsleben und eine lebendige Pfarreiengemeinschaft kennzeichnen unseren Ort mit allen Ortsteilen und bieten zahlreiche Möglichkeiten, am Ortsgeschehen aktiv teilzunehmen.